Quantenphysiker
Dr. Hagelin:


"Das ist Maharishi's enormer Beitrag zur Yagya-Technologie:

Er hat Yog (dasTranszendieren)
dem Yagya (die Wissenschaft vom Klang) 
hinzugefügt; er hat den Maharishi Vedischen Pandits wieder die Kraft der Yagyas gegeben, um buchstäblich die lange Geschichte der Kriege in dauerhaften Frieden umzuwandeln.“


19. Februar 2013

 

Die Globale Friedens-Initiative — Teil 1

Die Kraft des Yoga und Yagya nutzen, um Weltfrieden zu schaffen und erhalten—John Hagelin, PhD

Mit Hilfe eines wissenschaftlichen Ansatzes permanenten Weltfrieden etablieren

weltfrieden-movie-hegelin-part1

 

Die Globale Friedens-Initiative — Teil 2

Der Feldeffekt des Bewusstseins und die Physik des Maharishi Yagya—John Hagelin, PhD

Mit Hilfe eines wissenschaftlichen Ansatzes permanenten Weltfrieden etablieren

Marcia Murphy, PhD - Internationale Stiftung für Erziehung und Bildung 

Ein langfristiges Mittel zur Schaffung von Glücklichsein und Harmonie in allen Menschen und in der Familie der Nationen ist einerseits eine Kohärenzgrupppe, die das TM-Sidhi Programm mit dem Yogischen Fliegen ausübt, andererseits können wir uns die Vedische Yagya-Technologie zunutze machen—den Veda, der von der Unesco zum Weltkulturerbe gezählt wird.

Bei der Anwendung von Maharishi Yagyas wird durch die grundlegende und spezifische Aktivierung der fundamentalsten Ebene des Naturgesetzes ein höchst zielgerichteter und konzentrierter Einfluss von Positivität erzielt. Wir dürfen uns hier privilegiert schätzen, zu den Wenigen auf Erden zu gehören, welche dieses höchst wertvolle und wirksame Wissen vom Naturgesetz kennen und anwenden.

weltfrieden-superradianceprogram

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!